• ERASMUS+ Woche in Foix in Frankreich
      • ERASMUS+ Woche in Foix in Frankreich

      • 21.12.2022 18:34
      • Am Ostersonntag machten wir (Hannah, Nicola, Stefan, Wenzel, Herr Habinger, Frau Ecker-K.) uns auf den Weg nach Foix. Um dem Thema des ERASMUS+-Projekts gerecht zu werden, entschlossen wir uns, zumindest die Hinfahrt mit dem Zug zu machen.

      • Nach einer anstrengenden Nachtzugfahrt (mit Verspätung und Aufenthalt) kamen wir in Paris an. Wir nutzten den Tag, um Paris ein bisschen kennen zu lernen (Eiffelturm, Notre Dame, Louvre, Centre Pompidou). Abends ging es dann weiter nach Foix- dieses Mal, Gott sei Dank, im Liegewagen. So kamen wir halbwegs ausgeschlafen in Foix an, gingen dort sofort in die Schule und lernten Schüler*innen und Lehrer*innen der anderen Partnerschulen kennen. (aus F, E, SK, H, LV). Am Abend kamen dann endlich alle in ihre Gastfamilien, jeweils ein Kind in einer Familie.
         Die französische Schule hatte ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Wir besuchten den Nationalpark in den Pyrenäen und wurden dort von Guides begleitet und in Vogelkunde und Vogelbeobachtung unterrichtet, erhielten Informationen über Geologie, Klima und auch über Geschichte. In einem Altstoffzentrum + Secondhandmarkt wurde uns erzählt, wie versucht wird Abfall zu vermeiden, nachhaltig zu denken und zu handeln. Beeindruckend war auch die Geschichte der Gegend: Die Region in den Pyrenäen, nahe der Grenze zu Spanien heißt Okzitanien. Es wird eine eigene Sprache gesprochen, bzw. man bemüht sich diese Sprache zu erhalten.
        Am Samstag flogen wir von Toulouse aus über Frankfurt nach Linz. Mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen kamen wir nach Hause.

        Mehr Fotos vom Projekt findet ihr im Fotoalbum!

      • Zurück zur Artikelliste
    • Kontakt

      • TS Mittelschule Pettenbach
      • s409042@schule-ooe.at
      • +43 7586 6015
      • Scharnsteiner Str. 5, 4643 Pettenbach - Austria
      • HOL SR Daniel Puchner
  • Fotogalerie

      Noch keine Daten zum Anzeigen