• Am 12. Dezember 2022 starteten wir, die 2c und die 2d, unsere Wintersportwoche nach Hinterstoder.
        • Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse nützten die Chance der berufspraktischen Tage, um sich einen Einblick in verschiedene Berufsbilder zu verschaffen.
        • Die gesamte Schulgemeinschaft startete am 23.09.2022 erstmalig einen Aktionstag „Ressourcing“, der ganz im Zeichen des Klima- und Umweltschutzes stand.
          • Abschlusstage der 4c in Kärnten

            Am Mittwoch, 22. Juni startete die 4c mit ihren Lehrern nach Sirnitz, Kärnten.

            Die Jugendherberge befand sich mitten auf der Alm auf 1600m Seehöhe. Neben dem Klassenvorstand Frau Schimpl begleiteten Frau Riedl und Herr Windischbauer die Schülergruppe.

            Am ersten Tag testeten die Jugendlichen ihre Wurfgenauigkeit beim Discgolf auf der Hochrindl. Mit speziell für diesen Sport entwickelten Frisbee-Scheiben muss man - ähnlich wie beim Basketball - in einen Korb treffen. Dann gab es noch den Zirbenzapfi-Erlebnisweg bis zum Speichersee zu erkunden.

          • Powergirls-Exkursion nach Linz

            Am 1.Juni kurz vor 7.00 startete die Exkursion der Powergirls nach Linz. Gemeinsam mit den Powergirls der Mittelschule Wartberg und des Gymnasiums Kremsmünster erlebten die Mädchen einen spannenden Vormittag in der HTL Leonding mit Programmieren, Lasern und einer Schnitzeljagd. Sie erhielten einen Einblick in die verschiedenen Zweige wie Medientechnik, Informatik und Medizintechnik. Die Mädels nahmen nicht nur neue Informationen sondern auch einen selbst gestalteten Schlüsselanhänger mit nachhause. Am Nachmittag zeigten die Mädchen ihre Power beim Klettern und Bouldern. So erlebten sie einen schönen, interessanten Tag, wobei sie sogar vom Bildungs-TV gefilmt wurden. Am 21.Juni ist die Abschlusspräsentation der diesjährigen Powergirls. Ein schönes Projekt neigt sich also dem Ende zu.

          • In die Berufswelt hineinschnuppern

            Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen hatten am 24.Mai die Möglichkeit, einen Tag am Arbeitsplatz der Eltern zu verbringen. Dabei erhielten sie einen Einblick von der Fertigung bis zum Büro der Bezirkshauptmannschaft. Das Fahren mit der Verschublok und die Hintergründe dieses Berufes waren für die Jugendlichen genauso interessant wie das Austeilen der Eingangspost auf die verschiedenen Sacharbeiter im Magistrat.

          • Flotte Klänge zum Vatertag

            Am Sonntag, dem 12 Juni 2022 gestalteten die Sängerinnen und Sänger der 2c Klasse und der Musikwerkstatt der TSMS Pettenbach den Gottesdienst musikalisch in der Pfarrkirche Pettenbach.

            Unter der Leitung der Musikpädagogin und Dirigentin Hildegard Soringauer erfreute die fröhliche Sängerschar, unterstützt von Musikerinnen und Musikern des ortsansässigen Streichensembles „conventus musicus alma thalia“ mit ihrer Obfrau Benedicta Straßmair, die zahlreichen Kirchenbesucher.
            Im Anschluss wurde zur Agape geladen.

          • Programmierung mit Lego Spike Prime

            Am 18.Mai erlernten die Powergirls die Grundzüge der Programmierung. Herr Neuwirth hielt einen interessanten Vortrag zur Einführung von Lego Spike Prime. Anschließend starteten die Mädchen mit dem Programmieren, um ihr Lego-Fahrzeug zu bewegen. Dabei waren Kreativität und Ausdauer gefragt. Nach einigen Stunden schafften die Powergirls alle gestellten Aufgaben zu erfüllen. Die Legoroboter wurden erfolgreich eingeparkt oder sie transportierten Legosteine. Auch das Durchfahren eines Hindernisparcours war eine Herausforderung, die sie meisterten.
            Anschließend mussten die Mädchen ihr Wissen in einem Kahoot unter Beweis stellen. Eine erfolgreiche Aktion!

    • AUSZEICHNUNGEN

      • Mint
      • Schulsport
      • Gesunde Jause
      • Erasmus+
      • Eeducation
    • Kontakt

      • TS Mittelschule Pettenbach
      • s409042@schule-ooe.at
      • +43 7586 6015
      • Scharnsteiner Str. 5, 4643 Pettenbach - Austria
      • HOL SR Daniel Puchner
  • Fotogalerie

      Noch keine Daten zum Anzeigen