• Am 12. Dezember 2022 starteten wir, die 2c und die 2d, unsere Wintersportwoche nach Hinterstoder.
        • Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse nützten die Chance der berufspraktischen Tage, um sich einen Einblick in verschiedene Berufsbilder zu verschaffen.
        • Die gesamte Schulgemeinschaft startete am 23.09.2022 erstmalig einen Aktionstag „Ressourcing“, der ganz im Zeichen des Klima- und Umweltschutzes stand.
          • Projektwoche der 3d in Wien

            Am Montag, dem 30.05.2022, fuhren die Schüler*innen der 3d Klasse der TSMS – Pettenbach in Begleitung ihrer 3 Lehrer*innen nach Wien. Nach ca. dreistündiger Busfahrt hatten wir das a&o-hostel am Hauptbahnhof in Wien erreicht.

            Wir stellten nur schnell unser Gepäck ab und machten uns gleich auf den Weg zu unseren ersten Programmpunkten - der Kapuzinergruft und nach einer kurzen Mittagspause zum time-travell. Unser Wissen über österreichische Geschichte wurde auf angenehme, lustige und interessante Art und Weise aufgefrischt und erweitert. Am späteren Nachmittag besuchten wir das VIC (UNO) und dann war es endlich so weit: Wir konnten die Zimmer im Hostel beziehen, uns ein bisschen erholen, Abend essen. Dann ging es noch einmal los in den 1. Bezirk. Eine Rallye durch die Innenstadt stand noch auf dem Programm ---eine ruhige Nacht war damit sicher 😊

          • Kirchdorfer Stadtlauf

            Die 1a Sportklasse der TSMS Pettenbach wagte sich dieses Jahr in Begleitung ihrer beiden Sportlehrer Nadine und Lukas Brandstetter beim Stadtlauf Kirchdorf (26.05.2022) an den Start.

            Die Schüler zeigten hier über 500 bzw. 900 Meter wie schnell sie sein können. Clara Neuhauser sicherte sich in der U12 weiblich sogar den ersten Rang, Julia Zorn den 4. Platz.

          • Sportwoche der 1a und 1b in Spital am Pyhrn

            51 SchülerInnen konnten bei wunderbarem Wetter eine Woche lang im Landesjugendheim „Lindenhof“ während verschiedenster gemeinsamer Aktivitäten ihre Klassengemeinschaft verbessern und über sich selbst hinauswachsen.
            Beim Erleben gegenseitigen Vertrauens beim Sichern in der Kletterhalle oder dem „Mutsprung“ in die Tiefe, zeigten die SchülerInnen, dass sich jeder auf jeden verlassen kann und sie eigene Ängste überwinden konnten.
            Beide Klassen durchwanderten die Dr. Vogelgesang-Klamm, die 1a absolvierte hierbei sogar die 3-Hütten-Tour. Am Ende waren alle zwar etwas erschöpft, aber sehr stolz auf ihre Leistung.​​​​​​​​​

          • Sportwoche der 2a und 2c in Eben

            Am Montag, dem 09.05. machten uns wir, die 2.a und die 2.c der TSMS Pettenbach, auf den Weg nach Eben im Pongau. Begleitet wurden wir von Frau Höller, Herrn Mittermair, Herrn Gielesberger, Frau Pernegger und Frau Grussovar. Untergebracht waren wir im Lindenhof. Dort durften wir 1 Woche voll Spiel, Spaß und Action erleben.

          • Erasmus + Woche in Foix in Frankreich

            Am Ostersonntag machten wir (Hannah, Nicola, Stefan, Wenzel, Herr Habinger, Frau Ecker-K.) uns auf den Weg nach Foix. Um dem Thema des ERASMUS+-Projekts gerecht zu werden, entschlossen wir uns, zumindest die Hinfahrt mit dem Zug zu machen. Nach einer anstrengenden Nachtzugfahrt (mit Verspätung und Aufenthalt) kamen wir in Paris an. Wir nutzten den Tag, um Paris ein bisschen kennen zu lernen (Eiffelturm, Notre Dame, Louvre, Centre Pompidou). Abends ging es dann weiter nach Foix- dieses Mal, Gott sei Dank, im Liegewagen. So kamen wir halbwegs ausgeschlafen in Foix an, gingen dort sofort in die Schule und lernten Schüler*innen und Lehrer*innen der anderen Partnerschulen kennen. (aus F, E, SK, H, LV). Am Abend kamen dann endlich alle in ihre Gastfamilien, jeweils ein Kind in einer Familie.

    • AUSZEICHNUNGEN

      • Mint
      • Schulsport
      • Gesunde Jause
      • Erasmus+
      • Eeducation
    • Kontakt

      • TS Mittelschule Pettenbach
      • s409042@schule-ooe.at
      • +43 7586 6015
      • Scharnsteiner Str. 5, 4643 Pettenbach - Austria
      • HOL SR Daniel Puchner
  • Fotogalerie

      Noch keine Daten zum Anzeigen